Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

24.11.2019 – 08:29

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Verkehrsunfall in Tamm und in Marbach

Ludwigsburg (ots)

Alkoholisierter Fahrer eines Kleintransporters verursacht Verkehrsunfall in Tamm

Ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 30 000 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall, der sich am Sonntag, kurz nach Mitternacht in Tamm, ereignete. Der 31jährige Fahrer eines Mercedes Kleintransporters befuhr die Hauptstraße in Richtung Bahnhof. Infolge Alkoholeinwirkung kam er nach rechts von der Fahrbahn ab und beschädigte dort zwei geparkte Pkw. Bei der Unfallaufnahme stellten die Polizeibeamten fest, dass der 31jährige unter Alkoholeinwirkung stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde einbehalten. Der Kleintransporter wurde so stark beschädigt, dass er abgeschleppt werden musste.

Marbach: Verkehrsunfall mit verletzten Fußgängern

Am Freitag, den 22.11.2019 gegen 16:30 Uhr, ereignete sich in Marbach, auf der Kirchenweinbergstraße ein Verkehrsunfall. Die 36 jährige Lenkerin eines Seat wollte von der Kirchenweinbergstraße aus in die Schillerstraße einbiegen, wobei sie zwei Fußgängerinnen übersah und kollidierte mit diesen. Durch den Zusammenstoß zogen sich die 34 jährige Fußgängerin und ihre 14 jährige Tochter leichte Prellungen zu. Die Fahrzeugführerin blieb unverletzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg