Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

23.07.2019 – 16:41

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: Gerlingen: Diebin im Bereich der Endhaltestelle unterwegs; Bietigheim-Bissingen: Biergarten - Einbruch in Verkaufscontainer; Remseck am Neckar: Stromkabel gestohlen

Ludwigsburg (ots)

Gerlingen: Diebin im Bereich der Endhaltestelle unterwegs

Eine 83 Jahre alte Frau wurde am Dienstag gegen 11.35 Uhr im Bereich der Endhalstestelle in Gerlingen Opfer eines Diebstahls. Während sich die Seniorin am Fahrkartenautomat befand, näherte sich eine bislang unbekannte Frau und bat der 83-Jährigen mehrfach ihr Hilfe an. Schließlich entfernt sich die Unbekannte. Als die Seniorin die am Automat gelöste Fahrkarte bezahlte, bemerkte sie, dass ihr Smartphone, das sie in ihrer Handtasche aufbewahrte, fehlte. Mutmaßlich griff die unbekannte Frau, während sie vorgab helfen zu wollen, in die Handtasche der Seniorin, die diese über ihre Schulter gehängt hatte, und stahl das Handy. Die Diebin dürfte zwischen 50 und 60 Jahren alt und etwa 160 cm groß sein. Sie trug ein dunkelblaues, wadenlanges Sommerkleid und einen hellen Sommerhut mit hellblauem Band. Die Täterin wurde als osteuropäischer Typ beschrieben. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Gerlingen, Tel. 07156/9449-0, in Verbindung zu setzen.

Bietigheim-Bissigen: Biergarten - Einbruch in Verkaufscontainer

Auf Bargeld hatten es noch unbekannte Täter wohl abgesehen, die zwischen Montag 23.00 Uhr und Dienstag 08.45 Uhr in einem Biergarten im Bürgergarten in Bietigheim-Bissingen ihr Unwesen trieben. Auf dem Gelände des Biergartens befindet sich ein Verkaufscontainer, in den die Diebe gewaltsam eindrangen. Hierzu schoben sie den heruntergelassenen Rollladen am Verkaufsfenster nach oben und kletterten über den Tresen ins Innere. Dann stahlen sie die Kasse, in der sich Bargeld in noch unbekannter Höhe befand. Der hinterlassene Sachschaden konnte noch nicht beziffert werden. Das Polizeirevier Bietigheim-Bissingen, Tel. 07142/405-0, bittet Zeugen sich zu melden.

Remseck am Neckar-Neckarrems: Stromkabel gestohlen

Zwischen Freitag 17.00 Uhr und Samstag 08.00 Uhr trieben noch unbekannte Diebe auf der Baustelle des neues Rathauses in Neckarrems ihr Unwesen. Die Unbekannten begaben sich zunächst in das dritte Obergeschoss des Rohbaus, der nach Arbeitsende durch einen Bauzaun gesichert wird. Dort machten sich die Täter am erst kurz zuvor verlegten Stromkabel zu schaffen und trennten einen etwa 70 Meter langen Kabelteil ab. Mit ihrer rund 30 Kilogramm schweren Beute machten sich die Unbekannten davon. Der Wert des Kabels steht noch nicht fest. Zeugen, die Verdächtiges beobachtet haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Remseck am Neckar, Tel. 07146/28082-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg