Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Ludwigsburg

12.07.2019 – 14:36

Polizeipräsidium Ludwigsburg

POL-LB: A 81/Böblingen: In die Leitplanken geprallt; Leonberg: Autos aufgebockt und Räder gestohlen

Ludwigsburg (ots)

A 81/Böblingen: In die Leitplanken geprallt

Beim Einfahren auf die A 81 von der Überleitung der B 464 aus Richtung Renningen kommend hat ein 26-jähriger Autofahrer am Freitag gegen 11:30 Uhr vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über seinen Peugeot verloren. Auf regennasser Fahrbahn kam er nach links ab und prallte gegen die Leitplanken. Dabei entstand Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Der Peugeot musste abgeschleppt werden.

Leonberg: Autos aufgebockt und Räder gestohlen

Bislang unbekannte Täter haben in den vergangenen Tagen auf dem Parkplatz Berliner Straße/Glemseckstraße einen Audi A4 und einen Mercedes GLC auf Pflastersteinen aufgebockt und jeweils alle vier Räder im Gesamtwert von rund 9.000 Euro entwendet. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Leonberg, Tel. 07152/605-0, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Ludwigsburg