Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Mayen mehr verpassen.

23.06.2019 – 09:59

Polizeidirektion Mayen

POL-PDMY: Pressmitteilung der PI Remagen für das Wochenende 21.-23.06.2019

Remagen (ots)

Remagen Im Stadtteil Oberwinter kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag zu zwei Einbrüchen in geparkte PKW. Die Fahrzeuge standen in der Hauptstraße und im Rheinhöhenweg. Hierbei wurde jeweils eine Scheibe eingeschlagen und Gegenstände aus dem Fahrzeug entwendet. Die Polizeiinspektion Remagen bittet hier um Hinweise unter 02642/93820 oder piremagen@polizei.rlp.de. Die Polizei bittet nochmals darum, keine Wertgegenstände in geparkten Fahrzeugen zurückzulassen.

Dienstgebiet Im Berichtszeitraum wurden durch die Polizei Remagen insgesamt 12 Verkehrsunfälle aufgenommen. Zum Glück entstand aber jeweils nur Sachschaden. Bei drei Verkehrsunfällen entfernte sich der Verursacher unerlaubt von der Unfallstelle. Bei einem Verkehrsunfall in Brohl-Lützing geriet das Fahrzeug der Unfallverursacherin auf die Bahngleise im Bereich des dortigen Bahnhofs. Bis zur Bergung des Fahrzeugs musste die Bahnstrecke für etwa 90 Minuten gesperrt werden.

Zudem wurden die Beamten der Polizeiinspektion Remagen zu 12 Ruhestörungen gerufen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Mayen

Telefon: 02651-801-0
www.polizei.rlp.de/pd.mayen

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Mayen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Mayen