PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

17.10.2021 – 01:27

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Bräunlingen
Schwarzwald-Baar-Kreis) Verkehrsunfall mit zwei tödlich verletzten Personen (16.10.2021)

Bräunlingen (ots)

Zwei tödlich verletzte Personen, zwei Schwerverletzte sowie Sachschaden in Höhe von etwa 8000 Euro sind die Bilanz eines schweren Verkehrsunfalls, der sich am Samstagnachmittag auf der K5740 ereignet hat. Der 54-jährige Fahrer eines mit insgesamt vier Personen besetzten Mazda fuhr gegen 16:39 Uhr von Oberbränd kommend in Richtung Bräunlingen. In einer langgezogenen Linkskurve kam das Fahrzeug aus bislang unbekannter Ursache zunächst nach rechts von der Fahrbahn ab, wodurch der 54-Jährige die Kontrolle über den Mazda verlor. Der Pkw schleuderte in der Folge nach links über die Fahrbahn, überschlug sich und kollidierte mit dem Fahrzeugdach gegen einen Baum. Der 54-jährige Fahrer sowie dessen Beifahrer erlagen noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen. Die beiden Mitfahrer wurden schwer verletzt im Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurden durch die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren Bräunlingen, Hüfingen und Donaueschingen befreit und durch den Rettungsdienst unter Einsatz eines Rettungshubschraubers in ein örtliches Klinikum eingeliefert. Für die Dauer der Unfallaufnahme war die K5740 bis 21:15 Uhr in beiden Fahrtrichtungen gesperrt. Der Verkehr wurde durch die Polizei örtlich umgeleitet. Der Verkehrsdienst Mühlhausen-Ehingen hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Rückfragen bitte an:

Herkommer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz