PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

16.10.2021 – 09:41

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (VS-Schwenningen
Schwarzwald-Baar-Kreis) Schwerer Verkehrsunfall (15.10.2021)

Villingen-Schwenningen (ots)

Drei verletzte Personen sowie Sachschaden in Höhe von etwa 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, welcher sich am späten Freitagnachmittag in der Dürrheimer Straße in Schwenningen ereignet hat. Eine 20-jährige Opel-Fahrerin war gegen 17:45 Uhr in ortsauswärtiger Richtung unterwegs, als sie auf Höhe des Verkehrsübungsplatzes aus bislang unbekannter Ursache die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Sie überfuhr den Randstein eines Verkehrsteilers, geriet in den Gegenverkehr und stieß schließlich frontal mit einem ordnungsgemäß entgegenkommenden FIAT-Lieferwagen zusammen. Sowohl die 20-Jährige Unfallverursacherin, als auch ihre 19-jährige Beifahrerin wurden durch den Verkehrsunfall schwer verletzt und mussten durch den Rettungsdienst unter Einsatz eines Rettungshubschraubers in ein örtliches Klinikum eingeliefert werden. Der 48-jährige FIAT-Fahrer zog sich leichte Verletzungen zu und wurde zur ambulanten Behandlung ebenfalls in ein Klinikum verbracht. Durch die heftige Kollision wurde die Fahrbahn an der Unfallstelle großflächig mit Öl verschmutzt und musste durch die Technischen Dienste sowie eine Spezialfirma aufwendig gereinigt werden. Der Verkehr wurde für die Dauer der Unfallaufnahme einspurig an der Unfallstelle vorbeigeführt, wodurch es zu leichten Verkehrsbehinderung kam.

Rückfragen bitte an:

Herkommer, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Villingen-Schwenningen
Weitere Storys aus Villingen-Schwenningen
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz