PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

23.09.2021 – 10:08

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Furtwangen im Schwarzwald) Vergessenes Essen führt zu Feuerwehreinsatz an einem Unterkunftsgebäude in der Gerwigstraße (22.09.2021)

Furtwangen im Schwarzwald (ots)

Vergessenes Essen auf dem Herd und dabei entstandener Rauch haben am Mittwochabend zu einem Einsatz von Feuerwehr und Rettungskräften an einem Hotel und Unterkunftsgebäude in der Gerwigstraße geführt. Einer der Übernachtungsgäste hatte Essen auf einem Herd zubereitet und war eingeschlafen, ohne den Herd abzuschalten. Der Sohn des Vermieters bemerkte kurz vor 20 Uhr Rauch durch die Spalten der Zimmertür quellen und verständigte die Feuerwehr. Trotz entsprechender Versuche brachte der Mann den 46-jährigen Gast nicht zum Aufwachen. Erst der eintreffenden Feuerwehr Furtwangen, die mit vier Fahrzeugen und 30 Mann zusammen mit einem Rettungswagen sowie einem Notarzt ausgerückt war, gelang es schließlich, den Mann zu wecken. Der konnte dann selbständig das Gebäude verlassen, während sich die Feuerwehr um das Abschalten des Herdes und um das Durchlüften des Gebäudes kümmerte. Zu einem Feuer oder Sachschaden war es nicht gekommen. Der 46-jährige Gast wurde näher untersucht. Zwar hatte er sich bei der Ursache des Feuerwehreinsatzes keine Verletzungen zugezogen, dafür aber am Vortag während der Arbeit einen kleinen Splitter im Bereich des Auges. Aufgrund der durch den Splitter entstandenen Schwellung und Entzündung am Auge wurde der Mann in eine Augenklinik gebracht.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell