PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

02.03.2021 – 07:38

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Tuttlingen) Auf dem Herd vergessener Topf führt zu Feuerwehreinsatz (01.03.2021)

Tuttlingen (ots)

Ein auf dem Herd vergessener Topf mit Suppenknochen hat am Montagabend zu einem Einsatz der Feuerwehr und des Rettungsdienstes an einer Doppelhaushälfte in der Straße Ettlensegart geführt. Eine ältere Bewohnerin des Hauses hatte am Abend einen Topf mit Suppenknochen zum Kochen auf den eingeschalteten Herd gestellt und diesen dann vergessen. Kurz nach 21 Uhr löste ein Brandmelder in der Wohnung aus und führte schließlich zum Einsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst. Die unter der Leitung von Andreas Helbig mit vier Fahrzeugen und 25 Wehrleuten anrückende Feuerwehr Tuttlingen brachte die Situation schnell unter Kontrolle. Nachdem der Topf vom Herd genommen und die Wohnung durchlüftet war, konnten die Einsatzkräfte wieder abrücken. Zu einem Brand war es nicht gekommen. Auch kamen keine Personen zu Schaden.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz