PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

22.01.2021 – 14:26

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Singen am Hohentwiel) Mercedes-Fahrer prallt beim Zurücksetzen an der Ecke Güterstraße und Ostendstraße gegen anderes Auto und flüchtet - Polizei bittet um Hinweise (22.01.2021)

Singen am Hohentwiel, Landkreis Konstanz (ots)

Ein derzeit noch unbekannter Fahrer eines dunklen Mercedes der C- beziehungsweise CLS-Klasse hat am Freitagmittag, gegen 12.30 Uhr, an der Ecke Güterstraße und Ostendstraße beim Zurücksetzen einen Unfall verursacht und ist anschließend geflüchtet. Der Fahrer des dunklen Mercedes war auf der Güterstraße unterwegs und wollte nach links auf die Ostendstraße abbiegen. Da just in diesem Moment Gegenverkehr kam und der Unbekannte schon nach links eingeschlagen hatte, blieb der Mercedes-Fahrer zunächst stehen und setzte dann zurück. Hierbei prallte er mit seinem Fahrzeugheck gegen einen hinter ihm befindlichen Mercedes der B-Klasse einer Autofahrerin und richtete an diesem Wagen rund 1000 Euro Sachschaden an. Ohne sich weiter um den gerade verursachten Unfall zu kümmern, bog der derzeit noch unbekannte Mercedes-Fahrer auf die Ostendstraße ab und flüchtete. Die Polizei Singen (07731 888-0) hat entsprechende Ermittlungen eingeleitet und nimmt Hinweise zu dem Geflüchteten entgegen.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz