Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

12.07.2020 – 22:30

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Junge Frau hält Polizei auf Trab

Villingen-Schwenningen (ots)

Villingen-Schwenningen/BadDürrheim/Tunningen/A81 - Eine 33-jährige Frau hielt die Polizei am Sonntagnachmittag im Schwarzwald-Baar-Kreis ab ca. 14 Uhr wegen mehrerer begangenen Straftaten (Diebstahl, Verstoß Betäubungsmittelgesetz, Bedrohung, Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort usw.) in Atem. Anfänglich wurden im Bereich Villingen-Schwenningen mehrere Kennzeichendiebstähle (fünf in Villingen, zwei in Schwenningen) gemeldet. Die Diebstähle konnte durch die Beamten, auf Grund der übereinstimmenden Personenbeschreibung, sowie Hinweise auf das mitgeführte Fahrzeug BMW der Tatverdächtigen, zusammengeführt werden. Im weiteren Verlauf der Fahndung kam es zu weiteren Mitteilungen, dass eine Frau, Anlasslos, einen 55-jährigen Mann sowie dessen 25-jährige Tochter mit einem Küchenmesser bedroht hatte sowie andere Verkehrsteilnehmer beleidigte. Bei der Weiterfahrt touchierte die Tatverdächtige einen Pkw und entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Als das Fahrzeug der Tatverdächtigen in Bad Dürrheim angetroffen wurde, ergriff die Fahrerin mit dem Pkw sofort die Flucht. Die Verfolgung erstreckte sich über Hochemmingen, Tuningen und schlussendlich auf die A81, AS Tuningen, Fahrtrichtung Stuttgart. Kurz vor der AS Villingen-Schwenningen gelang es der Polizei, den Pkw zu stoppen und die junge Frau festzunehmen. Hierbei kam es zu einer leichten Kollision mit einem Dienstfahrezug. Die Dame befand sich offensichtlich in einem Ausnahmezustand, weshalb sie in einem Klinikum zur weiteren Behandlung zugeführt wurde. Zuvor musste sie noch eine Blutentnahme über sich ergehen lassen, da sie erkennbar unter der Beeinflussung von Betäubungsmittel stand. Außerdem wurde der Führerschein einbehalten. Glücklicherweise wurde niemand verletzt und nach bisherigen Erkenntnissen keine unbeteiligten Personen konkret gefährdet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
PHK Markus Schmidt
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz