Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

07.02.2020 – 17:16

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Deißlingen) Verendete Fische (07.02.2020)

Deißlingen (ots)

Eine größere Anzahl verendeter Fische in seinem Fischteich in einem Wohngebiet am nördlichen Ortsrand teilte am Vormittag des heutigen Freitags gegen 09.00 Uhr ein 83-jähriger Grundstückseigentümer bei der Polizei mit. Eine Überprüfung des Grundstücks und des Fischteiches durch Polizeibeamte des Polizeireviers Rottweil ergab keine Anhaltspunkte auf eine unzulässige Beeinflussung des Fischteiches von außen. Der Geschädigte, der mehrere Wochen im Urlaub weilte und nach seiner Rückkehr das Fischsterben feststellte, will zur Klärung der Ursache eine fachkundige Untersuchung in Auftrag geben.

Personen, die der Polizei sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rottweil, Tel. 0741 477-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz