Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

30.01.2020 – 09:02

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Brigachtal-Überauchen - VS-Tannheim, K 5712) Zu schnell unterwegs gewesen - Auto kommt von der Straße ab und kippt auf die Seite

Brigachtal-Überauchen - VS-Tannheim, K 5712 (ots)

Zu schnell unterwegs gewesen und so von der Straße abgekommen ist ein 33-jähriger Autofahrer am Mittwochvormittag zwischen Überauchen und Tannheim auf der Kreisstraße 5712. Der 33-Jährige fuhr kurz vor 10 Uhr mit einem Kia von Überauchen in Richtung Tannheim. Infolge einer nicht an die Straßenverhältnisse angepassten Geschwindigkeit geriet der Wagen nach rechts in den unbefestigten Seitenstreifen. Beim anschließenden Gegenlenken verlor der Kia-Fahrer die Kontrolle über den Wagen, kam nach links von der Fahrbahn ab, wo das Auto zur Seite kippte. Glücklicherweise blieb der 33-Jährige unverletzt. Ein Abschleppdienst kümmerte sich um die Bergung des mit rund 7000 Euro total beschädigten Autos.

Rückfragen bitte an:

Dieter Popp
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1012
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz