Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Konstanz mehr verpassen.

29.01.2020 – 17:14

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: (Zimmern ob Rottweil) Verkehrsunfall beim Transport von Gefahrgut auf schneeglatter Fahrbahn. (29.01.2020)

Zimmern ob Rottweil (ots)

Leichten Sachschaden verursachte der 45-jährige Lenker eines Tanklastzuges in der Nacht zum heutigen Mittwoch gegen 02.15 Uhr am Kreisverkehr Stettener Straße / Raiffeisenstraße / Flözlinger Straße.

Der Lenker des Sattelzuges befuhr trotz schneeglatter Fahrbahn die Stettener Straße aus Richtung Flözlingen und geriet vor dem Kreisverkehr aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit ins Rutschen, weshalb er im Bereich des Kreisverkehrs mit einer Verkehrsinsel kollidierte und ein Verkehrszeichen umfuhr.

An dem mit etwa 30.000 Litern Treibstoff beladenen Tanklastzug entstand kein Schaden. Eine Weiterfahrt war erst nach der Räumung der Fahrbahn von Schnee und Eis möglich. Da der Lenker des Sattelzugs angesichts der Straßenverhältnisse seinen besonderen Pflichten beim Führen von Gefahrgut nicht nachkam, leitete die Polizei gegen ihn das hierfür vorgesehene Bußgeldverfahren ein.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz