Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

16.11.2019 – 11:32

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Landkreis Konstanz

Konstanz (ots)

Allensbach - Sachbeschädigung durch Graffiti

Am Samstag gegen 00:35 Uhr wurden durch eine bisher unbekannte Täterschaft an der Bahnunterführung am Rathausplatz sowie am Treppenabgang zum Seeufer mehrere Graffiti mit roter und grüner Farbe aufgesprüht. Hierbei entstand Sachschaden noch unbekannter Höhe. Durch einen Zeugen konnten drei Jugendliche bei der Tatausführung beobachtet werden, welche sich anschließend am Seeufer zu Fuß in Richtung Campingplatz entfernten. Die Jugendlichen waren etwa 18 Jahre alt und trugen alle dunkle Kapuzenshirts. Einer trug außerdem eine auffällige rot/orange Hose. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Konstanz unter Tel. 07531/995-0 erbeten.

Konstanz - Verkehrsunfallflucht

In der Zeit von Donnerstag 18:00 Uhr bis Freitag 08:00 Uhr wurde ein auf dem Parkplatz der Firma Langenbach in der Wollmatinger Straße abgestellter Pkw Ford Focus Farbe Weiß durch einen unbekannten Verkehrsteilnehmer angefahren. Hierdurch entstand am Pkw hinten links ein Schaden von etwa 4´500 Euro. Am Pkw des Geschädigten konnten blaue Lackantragungen vom Verursacher festgestellt werden. Zeugenhinweise werden an das Polizeirevier Konstanz unter Tel. 07531/995-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Thomas Pecher, KHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz