Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

25.08.2019 – 11:39

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Bodenseekreis

Konstanz (ots)

Kressbronn

Rücksichtslose Fahrweise endet mit Unfall / Zeugensuche

Ein 25-jähriger Mann befuhr am Samstag gegen 15:30 Uhr mit seinem Pkw Daimler-Benz die L 334 Richtung Gohren. Hierbei fiel er durch seine rücksichtslose Fahrweise auf. Beim Überholen eines Fahrzeugs kollidierte er mit diesem. In der Folge gerieten beide Fahrzeuge von der Fahrbahn ab und prallten gegen einen Zaun bzw. ein Förderband. Der Unfallverursacher wurde schwer, die Insassen im überholten Fahrzeug leicht verletzt. Zur Unfallaufnahme bzw. Bergung der Fahrzeuge musste die L 334 bis gegen 18:50 Uhr vollständig gesperrt werden. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich mit dem Verkehrskommissariat Kißlegg in Verbindung zu setzen, Tel.: 07563/90990.

Rückfragen bitte an:

Schmid, PHK
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz