Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

13.07.2019 – 10:49

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Pressemeldungen Bodenseekreis

Konstanz (ots)

Überlingen/Deggenhausertal - Schwerer Verkehrsunfall

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Samstag, 13.07.2019 gegen 02:30 Uhr auf der K7750 in Höhe Harresheim. Ein 28-jähriger PKW-Lenker kam aus bislang ungeklärter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab, schleuderte 300 Meter durch ein Kornfeld und kollidierte im weiteren Unfallverlauf mit zwei Bäumen. Der 28-Jährige wurde durch den Unfall schwer verletzt, am PKW entstand Totalschaden. Bei der Unfallaufnahme konnte eine Alkoholisierung des PKW-Lenkers festgestellt werden. Neben dem Rettungsdienst und der Polizei Überlingen waren die freiwilligen Feuerwehren Markdorf und Deggenhausertal im Einsatz.

Frickingen - Überschlagener PKW

Zu einem Verkehrsunfall mit einem überschlagenen PKW kam es am Freitag, 12.07.2019 um 16:00 Uhr auf der K7785 von Lippertsreute in Fahrtrichtung Frickingen. Ein 24-jähriger Fahrzeugführer kam in Höhe der Einmündung zur K7766 auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern. Nachdem der PKW das Bankett überfuhr, überschlug er sich in der Folge im Straßengraben und bleib auf dem Dach liegen. Der 24-Jährige konnte sich selbständig und unverletzt aus seinem PKW befreien. Am PKW entstand Totalschaden in Höhe von 2500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
PHK Thorsten Kölling
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz