Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Konstanz

31.05.2019 – 16:24

Polizeipräsidium Konstanz

POL-KN: Weitere Meldungen aus dem Landkreis Konstanz

Landkreis Konstanz (ots)

Engen

Raubüberfall

Wegen Raubes ermittelt die Kriminalpolizei gegen zwei unbekannte Täter, die in der Nacht zum Donnerstag gegen 01.10 Uhr einen 20-Jährigen an der Zufahrt zum ALDI-Parkplatz in der Ballenbergstraße überfielen. Als die Unbekannten dem jungen Mann seinen mitgeführten Rucksack zu entreißen versuchten, setzte sich dieser zur Wehr, woraufhin ihn einer der Täter in den Schwitzkasten genommen haben soll. Dem 20-Jährigen gelang es dennoch, sich zu befreien, seine Wertgegenstände wieder an sich zu nehmen und zu flüchten. Die Täter ließen nach kurzer Verfolgung von dem Anzeigeerstatter ab, dessen Kleidung beschädigt wurde. Personen, die zur fraglichen Zeit Verdächtiges bei dem Einkaufsmarkt beobachtet haben oder Hinweise zu den beiden Männern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Singen, Tel. 07731/888-0, zu melden.

Stockach

Verkehrsunfall mit Rasenmähertraktor

Zwei schwer Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstagabend gegen 19 Uhr bei Stockach. Der 20-jährige Fahrer eines Rasenmähertraktors mit einem selbst gebauten Anhänger, auf dem sich sechs Personen befanden, hatte den Gemeindeverbindungsweg von Mahlspüren in Richtung Nenzingen befahren und auf einer steilen Gefällstrecke das Gespann nicht mehr abbremsen können. Zwei der auf dem Anhänger befindlichen Männer im Alter von 20 und 22 Jahren sprangen deshalb während der Fahrt ab und verletzten sich hierbei schwer. Sie wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

Sauter

Tel. 07531-995-1010

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Konstanz