PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

17.09.2021 – 11:28

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Östringen - Verkehrsunfall im Kurvenbereich

Karlsruhe (ots)

Eine 39-jährige Autofahrerin erlitt am Donnerstag, gegen 14:00 Uhr, schwere Verletzungen bei einem Verkehrsunfall auf der L552 und wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus verbracht.

Die Frau war in Fahrtrichtung Zeutern unterwegs und kam im Kurvenbereich nach einem Überholvorgang nach links von der Fahrbahn ab. Das Auto schanzte an der Schutzplanke auf, schlug im Gleisbett der neben der L552 verlaufenden Schienen mehrfach auf und kam schließlich auf einem Ackergelände zur Endlage. Die Ursache für das Abkommen von der Fahrbahn ist aktuell noch unklar.

Es entstand ein Sachschaden von etwa 6.000 Euro. An der Gleisanlage entstand kein materieller Schaden. Im Rahmen der Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es zu einer Streckensperrung zwischen Zeutern und Odenheim. Auch der Bahnverkehr war durch den Unfall beeinflusst.

Christina Krenz, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Storys aus Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe