Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

03.07.2020 – 19:55

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Verkehrsunfallflucht nach Motorradunfall auf der Südtangente
Polizei sucht Zeugen

Karlsruhe (ots)

Am Freitag, gg. 16.00 Uhr, befuhr eine 32 Jahre alte Krad-Lenkerin mit ihrem Motorrad die Südtangente von der Pfalz kommend in Richtung Durlach. Sie wechselte dann auf den Ausfädelungsstreifen in Richtung der BAB 5 Fahrtrichtung Basel. Kurz danach fädelte vor der Kradfahrerin ein dunkler Kleinwagen gleichfalls auf diesen Fahrstreifen und die 32-jährige musste ihr Fahrzeug strakt abbremsen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Hierbei brach das Hinterrad des Krades aus und die Frau kam mit dem Fahrzeug zu Fall. Sie wird dabei leicht verletzt und an dem Krad entsteht Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro. Der Pkw entfernte sich ohne anzuhalten von der Unfallörtlichkeit. Zeugen des Unfallgeschehen werden gebeten sich mit dem Polizeirevier KA-Südweststadt unter der Rufnummer 0721/666-3411 in Verbindung zu setzen.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe