Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

22.06.2020 – 17:28

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Verkehrssicherheit rund um das Fahrrad mit Fahrradstreifen und Präventionsangebot - Einladung zum Pressegespräch am 24.06.2020 in der Günther-Klotz-Anlage

Karlsruhe (ots)

Fahrräder und Pedelecs haben in Karlsruhe als Verkehrsmittel von jeher eine große Bedeutung. Seit Beginn der Corona-Pandemie werden die Zweiräder aber nochmals stärker genutzt. Das Polizeipräsidium Karlsruhe nimmt dies zum Anlass und setzt zukünftig bei der Verkehrssicherheit rund ums Fahrrad verstärkt auf polizeiliche Fahrradstreifen. Im innerstädtischen Bereich genauso wie in Grünanlagen sollen fortan regelmäßig Kontrollen auch von Polizeiradfahrern erfolgen.

Zum Start dieser Maßnahmen wird am 24.06.2020 um 16.30 Uhr zu einem Pressegespräch in der Günther-Klotz-Anlage eingeladen. Neben den Radstreifen und Informationen rund um die Verkehrssicherheit im Kontext Fahrrad wird für interessierte Bürgerinnen und Bürger auch ein Präventionsstand zu allen Zweiradthemen angeboten.

Als Ansprechpartner für die Medienvertreter stehen der Leiter der Verkehrspolizeiinspektion Karlsruhe, Polizeidirektor Martin Plate und die Leiterin der Prävention Karlsruhe, Kriminaloberrätin Sabine Schmieder zur Verfügung. Treffpunkt ist die Grünfläche am Karl-Wolf-Weg zwischen Spielplatz und Seen.

Bei Teilnahme an der Veranstaltung wird um Anmeldung bei der Pressestelle des Polizeipräsidiums Karlsruhe unter Telefon 0721 666-1111 oder karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de gebeten.

Rückfragen bitte an:

Raphael Fiedler, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell