Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

15.06.2020 – 15:01

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Unfall mit leicht verletztem Radfahrer

Karlsruhe (ots)

Glück im Unglück hatte ein 30 Jahre alter Radfahrer, als er am Sonntagabend von einem Auto gestreift wurde und dabei nur leicht verletzt davontrug.

Kurz nach 20.00 Uhr fuhr die 33 Jahre alte Unfallverursacherin von der Karlsruher Zamenhofstraße in Richtung Ostring, um nach rechts abzubiegen. Hierbei missachtet sie die Vorfahrt des auf dem Radweg fahrenden Radler. In der Folge kommt es zu einer Berührung zwischen dem VW und dem Radfahrer wobei der Mann eine kleine blutende Wunde davontrug. Der entstandene Sachschaden wird auf zirka 150 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe