Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

11.11.2019 – 14:12

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - PKW-Fahrer beschädigt mehrere Fahrräder - Geschädigte gesucht

Karlsruhe (ots)

Am Karlsruher Ludwigsplatz kam es am frühen Samstagmorgen zu einem Verkehrsunfall, bei welchem mehrere Fahrräder beschädigt wurden. Nun werden die Geschädigten gesucht.

Gegen 02:54 Uhr rangierte ein polnischer Kleintransporter am Ludwigsplatz und beschädigte dort mindestens drei Fahrräder. Im Anschluss entfernte er sich unerlaubt von der Unfallörtlichkeit. Zeugen beobachteten dies, wodurch eine Streife des Polizeireviers Karlsruhe-Marktplatz den Fahrer verfolgen und kontrollieren konnte. Dabei wurde festgestellt, dass nicht nur sein Kleintransporter verkehrsunsicher und mit mehreren Unfallspuren versehen war. Gegen den 62-jährigen Fahrer aus Sierra Leone lag zudem ein Fahrverbot vor. Es wurde ein Strafverfahren wegen des unerlaubten Entfernens vom Unfallort sowie wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis gegen ihn eingeleitet.

Geschädigte Fahrradbesitzer, die ihr Rad am Ludwigsplatz abgestellt und an diesem einen frischen Unfallschaden haben, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Karlsruhe-Marktplatz unter 0721 666-3311 in Verbindung zu setzen.

Markus Beckert, Pressestelle
Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 - 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe