Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

09.10.2019 – 09:31

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Betrunkener Radfahrer verursacht Unfall

Karlsruhe (ots)

Mit 1,4 Promille verursachte ein 20 Jahre alter Radfahrer am frühen Mittwoch, auf der Karlsruher Ludwig-Erhard- Allee einen Verkehrsunfall. Glücklicherweise wurde er dabei nicht verletzt.

Nach bisherigem Kenntnisstand missachtete gegen 00:15 Uhr, der 20-jährige Radler das Rotlicht einer Fußgängerampel in der Ludwig-Erhard-Allee / Philipp-Reis-Straße. Hierbei übersah er den hernafahrenden Kleinbus. In der Folge kollidierte der Fahrradfahrer mit dem Fahrzeug. Bei der anschließenden Unfallaufnahme schlug den Beamten Alkoholgeruch entgegen, weshalb der mutmaßliche Unfallverursacher erst einmal eine Blutprobe abgeben musste. Der Sachschaden wird auf ca. 800 Euro geschätzt.

Marion Kaiser, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe