Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe

20.09.2019 – 16:35

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Malsch - Lkw gerät in den Gegenverkehr und beschädigt zwei Fahrzeuge

Malsch (ots)

Bereits am Mittwoch gegen 09:50 Uhr kam es auf der Bundesstraße 3, zwischen Neumalsch und Ettlingen, zu einem Verkehrsunfall mit Unfallflucht. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 1000 Euro. Personen wurden keine verletzt.

Ein bislang unbekannter Lkw-Fahrer geriet nach Aussagen der Geschädigten zu weit in den Gegenverkehr, so dass er einen weiteren Lkw am Seitenspiegel touchierte. Durch den Zusammenstoß abgerissene Plastikteile des Seitenspiegels trafen einen direkt dahinter befindlichen BMW-Mini. Das Auto wurde im Bereich der Frontstoßstange beschädigt.

Da die beiden Geschädigten keine Angaben zu dem Unfallverursacher machen konnten, außer dass es sich um einen Lkw handelte, ist die Polizei nun auf der Suche nach Hinweisen und Zeugen. Diese werden gebeten sich telefonisch, unter der Nummer 07243/32000, mit dem Polizeirevier Ettlingen in Verbindung zu setzen.

Christina Krenz, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe