Das könnte Sie auch interessieren:

POL-SO: Erwitte-Bad Westernkotten - Fahndungsfotos

Erwitte (ots) - Nachdem zwei unbekannte Täter am 01. Februar 2019 in die Soletherme an der Weringhauser ...

POL-HB: Nr.: 0202 --Entschärfung von zwei Fliegerbomben--

Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Borgfeld, Hinter dem Großen Dinge Zeit: 19.03.2019, ab 11.30 Uhr Am ...

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

27.12.2018 – 20:48

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Verkehrsunfall zwischen Lkw und Fußgänger

Karlsruhe (ots)

Am Donnerstag, kurz nach 16.00 Uhr, wollte ein 24-jähriger Passant die Akademiestraße an der Kreuzung Karlstr. /Akademiestr. in nördlicher Richtung überqueren. Ein aus Richtung Kaiserstraße auf der Karlstraße fahrender 38-jähriger Lkw-Lenker wollte zeitgleich nach rechts in die Akademiestraße einbiegen. In der Folge erfasste der Lkw den telefonierenden Fußgänger mit dem rechten Vorderrad und klemmte dessen Beine im Bereich des Vorderrades ein. Die Feuerwehr befreite den Mann aus seiner misslichen Lage, er hatte Glück im Unglück und zog sich nur Prellungen an beiden Unterschenkeln/Füßen zu. Er wurde zur Beobachtung stationär in einem Karlsruher Krankenhaus aufgenommen.

Stefan Moos, Führungs- und Lagezentrum

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666-1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Karlsruhe
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe