Polizeiinspektion Goslar

POL-GS: Pressebericht des PK Seesen vom 10.11.2018

Goslar (ots) - Verkehrsunfälle

1. Am 09.11.18, gegen 14:35 Uhr, befuhr ein 39jähriger Langelsheimer mit seinem Pkw die B 82 in Rtg. B 248. An der Einmündung zur B 248 wollte er nach rechts auf die B 248 abbiegen. Hier mißachtete er in Folge einer Unachtsamkeit die Vorfahrt eines von links kommenden 46jährigen Rennradfahrers aus Liebenburg. Es kam zu einer leichten Kollsion und der Rennradfahrer kam zu fall. Es entstand geringer Sachschaden. Der Rennradfahrer wurde jedoch schwerverletzt der Asklepiosklinik Seesen zugeführt.

2. Ein 46jähriger Seesener befuhr am 09.11.18, gegen 17:30 Uhr, mit seinem Pkw die B 243 in Rtg. Bornhausen. In Höhe des Kleingarten- vereins "Seesen" wollte er nach links auf den dortigen Wirtschaftsweg abbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt anhalten und warten. Eine hinter den Pkw fahrende Zeugin hielt ebenfalls. Während des Abbiegevorgangs des 46jährigen überholte ein 61jähriger Hildesheimer den Pkw der Zeugin und es kommt zum Zusammenstoß mit dem Pkw des Seeseners. Beide Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Sachschaden in Höhe von ca. 15000,- Euro.

3. Am 09.11.18, zwischen 13:00 Uhr und 17:00 Uhr, streifte ein bislang unbekannter Fahrzeugführer mit seinem Fahrzeug im Vorbeifahren einen in der Straße Vor der Hanlah in Seesen-Rhüden ordnungsgemäß geparkten Pkw Mitsubihi einer Autovermietung. Hierbei wurde der rechte Außenspiegel beschädigt. Schaden in Höhe von ca. 200,- Euro. Der Fahrzeugführer entfernte sich vom Unfallort, ohne die Art und Weise seiner Beteiligung feststellen zu lassen.

4. Am 10.11.2018, gegen 04:25 Uhr, befuhr ein 46jähriger Seesener mit seinem Pkw die Rosenstr. in Rtg. Bismarckstr. Hierbei geriet er vermutl. in Folge einer Unachsamkeit zu weit nach rechts und streifte einen ordnungsgemäß am Fahrbahnrand geparkten Pkw. Im weiteren Verlauf stieß er gegen einen weiteren ordnungsgemäß geparkten Pkw, wobei dieser Pkw noch auf einen vierten Pkw geschoben wurde. Der Beifahrer des 46jährigen wurde leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 14000,- Euro.

Kein Kriminalitätsgeschehen (Ste.)

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Polizeikommissariat Seesen
Telefon: 05381-944-0

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeiinspektion Goslar

Das könnte Sie auch interessieren: