PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Karlsruhe mehr verpassen.

13.08.2018 – 13:21

Polizeipräsidium Karlsruhe

POL-KA: (KA) Karlsruhe - Nach Einbruch - Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Mathystraße

KarlsruheKarlsruhe (ots)

Unbekannte sind in der Nacht auf Sonntag in das Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses in der Karlsruher Mathystraße eingebrochen. Aus bislang noch nicht abschließend geklärter Ursache brach dabei ein Feuer aus, bei dem ein Sachschaden von mehreren tausend Euro entstand. Personen kamen glücklicherweise nicht zu Schaden.

Nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei gelangten die Täter vermutlich gegen 01:30 Uhr über ein Fenster in die gewerblich genutzten Räumlichkeiten im Erdgeschoss. Dort durchsuchten sie die Räume offenbar vergeblich nach Wertgegenständen. Kurz darauf brach im betroffenen Sanitärbereich Feuer aus, wodurch es zu starker Rauchentwicklung kam. Anwohner wurden auf den Rauch aufmerksam und die alarmierte Feuerwehr konnte die Flammen zügig löschen. Die Überprüfungen in den angrenzenden Wohnungen ergaben, dass keine Grenzwerte für eine unmittelbar gesundheitsschädliche Konzentration der Rauchgase überschritten wurden.

Ob die Täter das Feuer absichtlich verursachten oder es sich um einen Unfall handelte, ist noch Gegenstand der weiteren Ermittlungen.

Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten, sich mit dem Kriminaldauerdienst unter 0721/666-5555 in Verbindung zu setzen.

Florian Herr, Pressestelle

Polizeipräsidium Karlsruhe
Telefon: 0721 666 1111
E-Mail: karlsruhe.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Karlsruhe