PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

20.11.2020 – 14:07

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 20.11.2020 mit Berichten aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

HeilbronnHeilbronn (ots)

Seckach: Kupferdiebe unterwegs - Zeugen gesucht

Mehrere Meter Elektrokabel entwendeten zwei bislang Unbekannte am frühen Donnerstagmorgen zwischen 2.23 Uhr und 2.52 Uhr in der Bahnhofstraße in Seckach. Die beiden Täter begaben sich auf das Gelände einer dortigen Firma und rollten eine Kabeltrommel mit circa 50 Meter Kabel ab. Das Kupferkabel nahmen sie im Anschluss mit. Der Sachschaden beträgt circa 650 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06291 648770 beim Polizeiposten Adelsheim zu melden.

Mosbach: Trotz Alkohol Fahrrad gefahren

Ein Radfahrer wurde am Donnerstag kurz vor Mitternacht von einer Polizeistreife in der Neckarelzer Straße kontrolliert, da er ohne Licht fuhr. Während der Kontrolle stellte sich zudem heraus, dass der Mann mehr als 1,6 Promille hatte, weshalb ihm in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen wurde. Den Mann erwartet nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131/104-1013
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Heilbronn