Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn
Keine Meldung von Polizeipräsidium Heilbronn mehr verpassen.

10.01.2020 – 00:55

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressebericht des Polizeipräsidium Heilbronn mit einem Bericht aus dem Landkreis Heilbronn und dem Neckar-Odenwald-Kreis

Heilbronn (ots)

Landkreis Heilbronn Bad-Friedrichshall: Säure tritt aus Feuerwehr und Polizei waren am Donnerstag, gegen 21.00 Uhr auf und um das Gelände ei-nes Industriebetriebes in der Bergrat-Bilfinger-Straße im Einsatz. Offenbar gelangten durch einen defekten Behälter mehrere hundert Liter einer Säure in die Umgebung. Durch rechtzeitige Absperrmaßnahmen konnten keine gefährlichen Stoffe in das nahegele-gene Fließgewässer gelangen. Messungen ergaben, dass entgegen der ersten Annahme, keine gefährlichen Gase in die Umgebungsluft entwichen waren. Das angrenzende Wohngebiet wurde nicht gefährdet. Die Feuerwehr Heilbronn war zeitweise mit über 100 Einsatzkräften vor Ort. Weitere Ermittlungen werden im Laufe des Tages folgen.

Neckar-Odenwald-Kreis Seckach: Pkw hat sich überschlagen Notrufer meldeten der Polizei am Donnerstagabend, gg. 20.45 Uhr, beim Sportplatz in Seckach einen schweren Unfall. Ersten Meldungen ergaben, dass sich ein Pkw Opel mit MOS-Zulassung dort überschlagen hat. Der Fahrer war zunächst nicht ansprechbar und im Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte konnten den Pkw wieder umdrehen und gelangten an den Fahrer. Dieser war weiterhin nicht ansprechbar, atmete aber. Den ersten Ermittlungen zufolge, kam das Fahrzeug alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Überschlug sich dann und kam schräg am angrenzenden Bachufer zum Liegen. Vermutlich stand der 57-jährige Opel-Lenker, der aus dem Neckar-Odenwald-Kreis stammt, unter Alkoholeinfluss. Der 57-jährige wurde durch den Unfall leicht verletzt. Er wurde vom Ret-tungsdienst in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht. Die Ermittlungen zu dem Unfall werden beim Polizeirevier Buchen weitergeführt.

Michael Phillipp

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-9
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen aus Heilbronn
Weitere Meldungen aus Heilbronn