Das könnte Sie auch interessieren:

FW-Erkrath: Großbrand der Grundschule Sandheide 1. Meldung

Erkrath (ots) - Die Feuerwehr Erkrath wurde am 01.06.2019 um 21:10 Uhr mit dem Einsatzstichwort "Schule - ...

POL-ROW: ++ Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Unter Drogeneinfluss und ohne Führerschein in Verkehrskontrolle geraten ++

Rotenburg (ots) - + Brand eines Wohn- und Geschäftshauses + Sottrum. Am Sonntagmorgen gegen 07:45 Uhr ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Heilbronn

07.05.2019 – 14:03

Polizeipräsidium Heilbronn

POL-HN: Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 07.05.2019 mit Berichten aus dem Main-Tauber-Kreis

Heilbronn (ots)

Königheim: Vorfahrt missachtet

Vermutlich aus Unachtsamkeit missachtete am Montag, um circa 8.45 Uhr die 32-jährige Fahrerin eines Fords die Vorfahrt eines VW Sharan. Die Frau befuhr mit ihrem Pkw die Straße Schützenbaum in Königheim in Richtung Schloßstraße. An der Einmündung bog sie nach links ab und übersah hierbei den von links kommenden Sharan einer 42-Jährigen. Ein Mitfahrer in dem Sharan zog sich hierbei leichte Verletzungen zu. Insgesamt entstand Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro.

Weikersheim: Bagger aufgebrochen - Zeugen gesucht

Unbekannte schlugen vermutlich in der Nacht zum Montag eine Glasscheibe eines Baggers ein und entwendeten diverses Werkzeug. Der Bagger stand im Tatzeitraum am Sportplatz in Weikersheim. Der Sachschaden beträgt circa 300 Euro. Zeugen die Hinweise zu verdächtigen Personen geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07931 54990 an den Polizeiposten Weikersheim zu wenden.

Wertheim: Fahrerflucht - Zeugen gesucht

Einfach weitergefahren ist am Montag ein Unbekannter mit seinem Pkw, nachdem er einen Verkehrsunfall verursacht hatte. Der 34-jährige Fahrer eines BMWs befuhr um circa 8.50 Uhr die L2310 auf der geradeaus Spur in Fahrtrichtung Spessartkreuzung. Kurz vor der Kreuzung zog ein Unbekannter mit seinem Pkw vor dem BMW von der linken Spur auf die Rechtsabbiegerspur. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte der 34-Jährige sein Fahrzeug nach rechts und touchierte hierbei mit der vorderen rechten Felge den Bordstein. Der Unbekannte setzte seine Fahrt fort und kümmerte sich nicht um den entstandenen Schaden in Höhe von circa 600 Euro. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich unter der Telefonnummer 09342 91890 an das Polizeirevier Wertheim zu wenden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Heilbronn
Telefon: 07131 104-10 13
E-Mail: heilbronn.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Heilbronn, übermittelt durch news aktuell