PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

15.10.2021 – 13:54

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Vauban: Jugendliche vermeintlich bedroht - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots)

Zu einer vermeintlichen Bedrohung gekommen sein soll es am 14.10.2021 gegen 19.10 Uhr im Bereich der Bahnunterführung auf Höhe der Lise-Meitner-Straße. So soll dort, den Schilderungen eines 12-jährigen Jungen gegenüber der Polizei zufolge, eine Jugendliche sich in aufgelöstem Zustand an ihn gewendet haben. Hierbei habe sie ihm gegenüber angegeben, soeben von einem Mann in bedrohlicher Art und Weise angesprochen worden zu sein.

Den Mann habe der Junge selbst ebenfalls noch im Bereich der Bahnunterführung beobachten können. Er wird als ca. 25 Jahre alt, ca. 185 cm groß mit normaler Statur und dunkler Bekleidung beschrieben.

Die vermeintlich geschädigte Jugendliche beschreibt der Junge als etwa 16 Jahre alt, ca. 170 cm groß mit langen blonden Haaren. Sie sei mit einem grünen Pullover und einer blauen Jeans bekleidet gewesen.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, vor allem aber auch die vermeintliche Geschädigte, sich unter 0761-8822880 zu melden.

ml

Medienrückfragen bitte an:

Martin Lamprecht

Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761/882-1010
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg