PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

12.08.2021 – 11:20

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lottstetten: Gefährlicher Überholvorgang - Zeugensuche!

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, 12.08.2021, gegen 07:40 Uhr, kam es auf der B 27 bei Lottstetten zu einem gefährlichen Überholvorgang. Ein 48 Jahre alter Autofahrer war von Lottstetten kommend auf die B 27 in Fahrtrichtung Jestetten aufgefahren. In der folgenden langgezogenen Kurve kam ihn ein Lkw entgegen. Plötzlich bemerkte er, wie ein dahinter befindlicher Pkw zum Überholen ansetzte. Der Mann bremste, zog seinen Wagen nach rechts und konnte so einen Unfall vermeiden. Der Polizeiposten Jestetten (Kontakt 07745 7234) sucht Zeugen! Insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Lkws wird gebeten, sich zu melden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg