PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

17.05.2021 – 15:47

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Gundelfingen: Autofahrer gefährdet Kind und Vater - Polizei sucht Zeugen

Freiburg (ots)

Ein Kind und sein Vater mit einem Fahrzeug soll ein Autofahrer am Samstag, den 15.05.2021 gegen 15:30 Uhr in Gundelfingen gefährdet haben.

Das Fahrzeug soll mit überhöhter Geschwindigkeit von Gundelfingen auf der Straße Am Rebberg gefahren sein. Als dieses in den Weiherweg abbog wurde hierdurch laut Zeugenaussagen ein Kind auf dem Fahrrad zum Ausweichen auf ein angrenzendes Feld gezwungen haben.

Als der Vater des Kindes das Fahrzeug anhalten wollte, fuhr dieses beschleunigend auf den Mann zu, entfernte sich dann allerdings unerlaubt vom Ereignisort ohne den Fußgänger zu touchieren. Keiner der beiden zog sich Verletzungen zu.

Der Zeuge beschrieb das Fahrzeug als "mittelgroßes" Auto oder Firma "Grüne Flotte" in dunkelblauer Farbe.

Im Umfeld sollen sich weitere Fußgänger aufgehalten haben. Der Polizeiposten Gundelfingen (Tel. 0761/ 882-4221) hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, welche Hinweise zum Sachverhalt geben können.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Maximilian Liebke
Tel.: 0761 882-1012
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg