PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

08.03.2021 – 16:08

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Lörrach: Jugendlicher von mehreren Jugendlichen geschlagen - nachträgliche Zeugensuche aufgrund neuer Erkenntnisse

Freiburg (ots)

Bereits am Dienstag, 16.02.2021, zwischen 17.00 Uhr und 18.00 Uhr wurde ein Jugendlicher im Adlergäßchen, in der Nähe eines Altenheimes, von fünf bis sechs anderen Jugendlichen geschlagen. Die weiteren Ermittlungen des Polizeireviers Lörrach haben nun einen Hinweis auf einen vielleicht wichtigen Zeugen ergeben. Der Zeuge soll dem Jugendlichen aus der Situation geholfen haben. Er soll etwa 20 bis 25 Jahre alt, 180 bis 185 Zentimeter groß sein und mittelbraune, kurze Haare haben. Bekleidet war er mit einer dunklen Daunenjacke sowie eine Bluejeans. Der Zeuge war mit einem mittelgroßen, dunkelbraunen Hund unterwegs. Das Polizeirevier Lörrach, Tel. 07621 176-0, bittet um Hinweise zu diesem Zeugen.

Medienrückfragen bitte an:

Thomas Batzel
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg