PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

15.01.2021 – 16:36

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Buchenbach: Nach mehreren Hundebissen schwer verletzt - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

Bereits am 19.12.20 kam es in Buchenbach zu einem Vorfall, bei dem zwei Hunde eine 55-jährige Frau angefallen, gebissen und schwer verletzt hatten. Die Frau kamm mit einen Rettungshubschrauber in eine Freiburger Klinik und musste dort notoperiert und stationär aufgenommen werden.

Die polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass es im Jahr 2017 mit diesen Hunden bereits zu einem Beißvorfall kam, bei dem eine Spaziergängerin verletzt wurde.

Die Gemeinde Buchenbach und das Veterinäramt wurden eingeschaltet. Die Fachdienststelle Gewerbe/Umwelt der Polizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und wird wegen beider Vorfälle ein Strafverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung einleiten.

Weitere Geschädigte oder mögliche Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei unter Telefon: 0761-21689-200 zu melden um mitzuteilen, ob es zu weiteren Beißvorfällen oder gefährlichen Situationen im Bereich der Gemarkung Buchenbach kam.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 - 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Bissierstraße 1 - 79114 Freiburg

Michael Schorr
Tel.: +49 761 882-1013

freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg