PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

23.11.2020 – 12:58

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Abkommen von der Fahrbahn durch Sekundenschlaf

Freiburg (ots)

Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald

[Stadt Titisee-Neustadt;]

Am 20.11.2020, gg. 18.15 Uhr, kam ein 20-jähriger Fahrzeuglenker mit seinem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte danach mit mehreren Verkehrszeichen. Im Rahmen der Unfallaufnahme verdichteten sich die Erkenntnisse, dass der Fahrzeuglenker wohl aufgrund von "Sekundenschlaf" die Kontrolle über seinen Pkw verloren habe und er dann gegen die Verkehrszeichen neben der Fahrbahn gefahren sei.

Die Polizei wird gegen den Fahrzeuglenker nun ein Strafverfahren u. a. wegen Straßenverkehrsgefährdung einleiten. Der Führerschein des Fahrzeuglenkers wurde noch an Ort und Stelle von den Polizeibeamten einbehalten.

Hinweise zum Unfallhergang nimmt das Polizeirevier Titisee-Neustadt unter 07651/93360 entgegen.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Kontaktdaten anzeigen/ausblenden

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de
H.P. 07651 9336-0
Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg