PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

21.09.2020 – 14:10

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden: Auto angefahren - Polizei sucht Zeugen!

FreiburgFreiburg (ots)

Wie der Polizei am Samstag mitgeteilt wurde, gab es zwischen Mittwoch, 16.09.2020, 23.30 Uhr, und Donnerstag, 17.09.2020, 16.00 Uhr, eine Unfallflucht auf einem Parkplatz in der Schildgasse. Auf dem in einem Hinterhof befindlichen Parkplatz stellte am Mittwoch ein 45 Jahre alter Mann seinen silbergrauen Fiat Punto auf dem frei zugänglichen Parkplatz ab. Als er zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, entdeckte er Schäden in Höhe von 800 Euro im Heckbereich. Diese wurden vermutlich beim Ein- oder Ausparken verursacht. Das Polizeirevier Rheinfelden (07623/74040) hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallverursacher machen können, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen.

md/ma

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg