PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

04.09.2020 – 12:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Herdern: Diverse Pkws zerkratzt - Zeugenaufruf

Freiburg (ots)

Gegen 09:20 Uhr teilte am heutigen Freitag, den 04.09.2020 eine Anwohnerin mit, dass sie soeben die Sachbeschädigung ihres Autos festgestellt habe.

Auf der Motorhaube sei ein Hakenkreuz eingekratzt worden. Dies sei ebenfalls bei weiteren in der Händelstraße geparkten Fahrzeugen sichtbar.

Die Polizeibeamten des Polizeireviers Freiburg-Nord konnten vor Ort bislang 18 beschädigte Pkws feststellen, bei welchen jeweils die Motorhaube oder die Fahrzeugseite zerkratzt war. Mittels unbekanntem Werkzeug wurden Hakenkreuze eingekratzt. Nach ersten Einschätzungen enstand hierdurch Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Zeugen oder weitere Geschädigte werden gebeten sich unter Tel: 0761-8824221 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

lr

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg