Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

04.07.2020 – 12:06

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Rheinfelden-Stadtgebiet: Betrunkene Radfahrerin gestürzt - Zeugen gesucht

Freiburg (ots)

Am Freitagmittag, gegen 14:00 Uhr, wurde dem Rettungsdienst eine gestürzte Radfahrerin in der Nollingerstraße, Höhe der Hausnummer 25, gemeldet. Bei den anschließenden Ermittlungen der ebenfalls verständigten Polizei wurde festgestellt, dass die 49-Jährige zuvor vermutlich den Gehweg benutzte und aus ungeklärter Ursache, eventuell alkoholbedingt, stürzte. Hierdurch zog sie sich eine Beule am Kopf zu und wurde zur weiteren medizinischen Untersuchung ins Krankenhause verbracht. Aufgrund einer festgestellten alkoholischen Beeinflussung wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet und eine Blutentnahme durchgeführt. Eine weibliche Zeugin, welche den Unfallhergang beobachtet hatte, konnte vor Ort durch die Polizei nicht mehr angetroffen werden. Sowohl sie als auch weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Rheinfelden unter der Telefonnummer 07623 74040 zu melden.

RR/cw FLZ/VV

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg