Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

29.05.2020 – 12:59

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Nachbarn gehen aufeinander los - ein Beteiligter muss ins Krankenhaus

Freiburg (ots)

Zwei Nachbarn sind am frühen Freitag, 29.05.2020, gegen 05:00 Uhr, in Weil am Rhein aufeinander losgegangen. Dabei kamen ein Baseballschläger und ein Vierkantholz zum Einsatz. Ein 62-jähriger Mann erlitt eine schwerere Verletzung am Arm. Er musste zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus. Sein 63 Jahre alter Kontrahent wurde leicht an der Hand verletzt. Der Grund des Streites ist noch unbekannt. Die Ermittlungen sind im Gange.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell