Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

07.02.2020 – 10:30

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Schopfheim: Gefährliches Überholmanöver auf der B518 - Zeugensuche

Freiburg (ots)

Am Donnerstag, 06.02.20, gegen 15.40 Uhr, wurden gleich mehrere Verkehrsteilnehmer auf der B 518 zwischen Schopfheim und Wehr, Höhe des Parkplatzes "Eichener See", Zeugen eines riskanten Überholmanövers. Ein in Richtung Wehr fahrender Seat soll einen vor sich fahrenden Lkw und einen Pkw überholt haben, obwohl zu diesem Zeitpunkt ein VW entgegenkam. Der VW-Fahrer habe eine Notbremsung einleiten und nach rechts auf unbefestigten Seitenstreifen ausweichen müssen, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der überholte Pkw soll ebenfalls zur Bremsung und zum Ausweichen gezwungen gewesen sein. Nach dem riskanten Überholmanöver setzte der Seat seine Fahrt in Richtung Wehr fort. Zu Sachschaden kam es nicht. Das Polizeirevier Schopfheim, Tel. 07622 66698-0, ermittelt wegen des Verdachts der Gefährdung des Straßenverkehrs und sucht Zeugen, insbesondere den Lkw und Pkw-Fahrer, welche überholt wurden.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Pascal Leitner
Telefon: 07621 176-350
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg