Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

29.01.2020 – 15:17

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Titisee-Neustadt
B31 - Falsch beladener Pkw-Anhänger kippt um

Freiburg (ots)

Ein Pkw mit Anhänger fuhr am Dienstag, 28.01.2020, um 14.39 Uhr an der Anschlussstelle Neustadt-Mitte in Richtung Donaueschingen auf die B31. In der Rechtskurve der Auffahrt kam der unsachgemäß beladene Pkw-Anhänger ins Kippen und stürzte beim Einfahren auf die B31 auf die Seite. Mit Hilfe eines vom 48-jährigen Autofahrer hinzugerufenen Abschleppdienstes konnte der Anhänger nach Entladen wieder aufgestellt und samt Ladung entfernt werden. Unfallursächlich war offensichtlich eine falsch positionierte bzw. unzureichend gesicherte, beladene Palette. Der entstandene Schaden liegt im mittleren dreistelligen Eurobereich. Während der Bergung der Ladung und des Anhängers wurde der Verkehr in Richtung Donaueschingen an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Der Verkehr in Richtung Westen wurde an der Anschlussstelle Neustadt-Mitte ausgeleitet und über den Kreisverkehr wieder zurück auf die B31 geführt.

RTN/cw/sk

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Sebastian Kramer
Telefon: 0761 / 882 - 1022
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell