Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

29.01.2020 – 14:43

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Emmendingen: 50-jährige Frau wird vermisst
Öffentlichkeitsfahndung

Freiburg (ots)

Nachdem die 50-jährige Vermisste ihren gewohnten Aufenthaltsort in Emmendingen verlassen hatte, wurde sie zuletzt am Nachmittag des 9. Januars 2020 in Freiburg gesehen. Die Polizei ging nach einer Vermisstenanzeige mehreren Hinweisen nach. Die Fahndung- und Ermittlungsmaßnahmen brachten bislang keine entscheidenden Erkenntnisse. Der letzte Kontakt fand am 19.01.2020 statt, als sie mit einer Bekannten telefoniert hatte. Der Aufenthaltsort bleibt weiterhin ungeklärt.

Aufgrund fehlender weiterer Ermittlungsansätze und einer aktuellen Gefährdungseinschätzung wendet sich die Polizei an die Öffentlichkeit. Es ist von einer ernstzunehmenden Gesundheitsgefährdung für die vermisste Person auszugehen.

Die Vermisste wird wie folgt beschrieben:

   -circa 165 cm groß 
   -zierliche Gestalt 
   -dunkle Haare 
   -zuletzt bekleidet mit dünnem Rollkragenpulli (rostfarben mit 
Längsstreifen) 
   -rotem Fleece 
   -Jeans 
   -schwarz/lila Turnschuhe 
   -Sie führt möglicherweise einen kleinen Rucksack der Marke 
McKinley (grau/grün) mit. 

Link zur Fahndungs-Seite der Polizei BW (mit Foto der Vermissten): https://fahndung.polizei-bw.de/tracing/emmendingen-vermisstenfall

Wer hat die vermisste Person gesehen oder kann Hinweise zu ihrem Aufenthaltsort geben?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Emmendingen (Tel. 07641 582-0) oder jede Polizeidienststelle entgegen.

jc

Medienrückfragen bitte an:

Jerry Clark
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-1013
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

- Außerhalb der Bürozeiten -
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg