Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

11.12.2019 – 22:50

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Brand in Wohngebäude - Brand im Hausflur -Hinweis auf zwei Leichtverletzte Personen

Freiburg (ots)

Stadt Freiburg im Breisgau

Stadtteil Freiburg-Landwasser

Am 11.12.2019 gegen 20:30 Uhr wurde der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst eine Rauchentwicklung in einem Gebäudekomplex in der Auwaldstraße gemeldet.

Vor Ort wurde festgestellt, dass es im Bereich des Hausflurs zu einem Brand mit starker Rauchentwicklung gekommen war. Zwei Bewohner hatten bei Feststellen der Brandausbruchstelle versucht, dies zu löschen und verletzten sich leicht. Sie wurden vorsorglich vor Ort vom Rettungsdienst betreut; konnten anschließend aber wieder entlassen werden. Eine Wohnung wurde durch den Rauch unbewohnbar.

Wie es zum Brand kam, ist nach derzeitigem Kenntnisstand unklar. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Es wird nachberichtet.

FLZ/mo

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg