Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

21.10.2019 – 14:02

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Waldshut-Tiengen: Betrunkener verursacht beinahe Verkehrsunfall

Freiburg (ots)

Ein alkoholisierter Autofahrer hat am Freitagabend, 18.10.2019, in einem Ortsteil von Waldshut-Tiengen beinahe einen Frontalzusammenstoß verursacht. Durch das Hupen der entgegenkommenden Autofahrerin und Ausweichen konnte eine Kollision gerade noch vermieden werden. Die verständigte Polizei traf den mutmaßlichen Verursacher gegen 22:15 Uhr in einer Gaststätte am Stammtisch an. Der 45-jährige trank Bier. Eine Alkoholüberprüfung erbrachte einen Wert von ca. 1,8 Promille. Um seine genaue Beeinträchtigung feststellen zu können, wurden zwei Blutproben erhoben. Der Mann übergab seinen Führerschein freiwillig der Polizei.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 8316-201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg