Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

19.07.2019 – 15:11

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Freiburg-Stühlinger: Zeugenaufruf nach Angriff auf 36-Jährigen - eine Person in Haft

Freiburg (ots)

Bereits am Donnerstag, den 11.07.2019, kurz vor Mitternacht, wurde an der Straßenbahnhaltestelle Eschholzstraße ein 36-jähriger Mann Geschädigter eines körperlichen Übergriffs durch zwei weitere männliche Personen. Dabei wurde er im Bereich des Kopfes nicht unerheblich verletzt. Die 35- und 39 jährigen Tatverdächtigen konnten im Anschluss durch die Polizei identifiziert und festgenommen werden. Bei der Haftrichtervorführung des 35-jährigen erließ der Haftrichter den von der Staatsanwaltschaft beantragten Haftbefehl.

Die Kriminalpolizei Freiburg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen des Vorfalls. In der Straßenbahn von der Innenstadt aus in Richtung Eschholzstraße, sollen sich die Tatverdächtigen bereits auffällig verhalten haben. Daher werden auch Zeugen gesucht, die nur die Situation in der Straßenbahn mitbekommen haben. Die Linie ist nicht bekannt. Die Zeugen werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Freiburg, Tel. 0761/882-5777, in Verbindung zu setzen.

ts

Medienrückfragen bitte an:
Thomas Spisla
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 / 882 1015
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg