PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeipräsidium Freiburg mehr verpassen.

25.06.2019 – 12:01

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Einbruch in Stadtbibliothek - Tatverdächtiger vorläufig festgenommen

Freiburg (ots)

Nach einem Hinweis eines aufmerksamen Bürgers konnte in der Nacht zum Donnerstag, 20.06.2019, ein mutmaßlicher Einbrecher in Weil am Rhein auf frischer Tat vorläufig festgenommen werden. Kurz nach 03:00 Uhr hatte ein Bürger das Klirren einer Scheibe bei der Stadtbibliothek vernommen und sah dann, wie eine Person einstieg. Mehrere Streifen rückten sofort aus. Widerstandlos ließ sich im Gebäude ein 22 Jahre alter Mann festnehmen. Vor Ort waren Schränke und Schubladen durchsucht worden. Der Tatverdächtige musste ins Krankenhaus, da er, vermutlich beim Einschlagen der Scheibe, schwere Schnittverletzungen an der Hand erlitten hatte. Der Tatverdächtige war zur Tatzeit deutlich alkoholisiert.

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Mathias Albicker
Telefon: 07741 / 8316 - 201
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Storys aus Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg
Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg