Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

23.06.2019 – 09:57

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Fahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle - alkoholisierter Fahrzeugführer verursacht Verfolgungsfahrt - Mehrere Unfälle verursachen Sachschäden - Führerscheinbeschlagnahme

Freiburg (ots)

Landkreis Lörrach

Stadt Kandern, Umgebung

Am frühen Sonntagmorgen, den 23.06.2019, gegen 01:30 Uhr, sollte der Fahrzeugführer eines Kleintransporters in Kandern kontrolliert werden. Dieser missachtete jegliche Anhaltezeichen und versuchte sich durch Flucht der Kontrolle zu entziehen.

Die anschließende Verfolgung, bei der der Fahrer des Transporters mehrfach von der Straße abkam und einen nicht unerheblichen Sachschaden an einer Obstanlage verursachte, führte durch den Ortsteil Feuerbach bis in ein Waldstück zwischen Niedereggenen und Liel. Dort verlor der Fahrer des Transporters schließlich komplett die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte frontal mit einem Baum.

Der 19 jährige Fahranfänger, welcher deutlich unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurde durch den Verkehrsunfall leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und sein Führerschein wurde beschlagnahmt.

Am dem Unfallfahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es musste abgeschleppt werden.

dk FLZ/mt

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761/882-0
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Freiburg