Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeipräsidium Freiburg

27.05.2019 – 14:14

Polizeipräsidium Freiburg

POL-FR: Weil am Rhein: Illegales Autorennen - Führerschein beschlagnahmt

Freiburg (ots)

Am Samstag, 25.05.19, teilten mehrere Verkehrsteilnehmer gegen 01.45 Uhr der Polizei mit, dass sich zwei hochmotorisierte Autos auf der A5 zwischen dem Autobahndreieck Weil am Rhein und Efringen-Kirchen offensichtlich ein Rennen lieferten. Unmittelbar hierauf entdeckte die Autobahnpolizei die beiden Fahrzeuge und nahm auch wahr, dass diese nebeneinander auf der Autobahn fuhren und die Fahrer ihre Fahrzeuge stark abbremsten. Danach wurden die Autos wieder stark beschleunigt. In der Folge konnte ein Mercedes AMG angehalten und der 20jährige Fahrer kontrolliert werden. Das zweite Fahrzeug, bei dem es sich um einen BMW handelte, konnte nicht angehalten werden. Die Ermittlungen hierzu dauern an. Aufgrund des Verdachts des verbotenen Kraftfahrzeugrennens (§ 315d StGB) wurde der Führerschein des Mercedes-Fahrers beschlagnahmt. Mit Blick auf die ausländische Herkunft des Fahrers wurde zudem zum Zwecke der Verfahrenssicherung eine Sicherheitsleistung in Höhe von 1000 Euro erhoben.

Kj

Medienrückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Jörg Kiefer
Telefon: 07621 176-351
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell