Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-BI: Fahndung nach entwichenem Strafgefangenen

Bielefeld (ots) - ST/ Bielefeld / Bad Salzuflen / Werl - Die Polizei Bielefeld und die Staatsanwaltschaft ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

02.08.2018 – 13:41

Polizei Paderborn

POL-PB: Wohnungseinbrecher im Hausflur erwischt

Paderborn (ots)

(mb) Ein aufmerksamer Nachbar hat am Mittwoch in einem Mehrfamilienhaus an der Gleiwitzer Straße einen Wohnungseinbruch verhindert.

Der Bewohner hörte gegen 15.30 Uhr einen Knall. Er ging ins Treppenhaus und entdeckte vor einer Wohnungstür im dritten Stock zwei fremde Männer. Die Tatverdächtigen eilten sofort aus dem Haus. Der Zeuge konnte noch sehen, wie in Richtung Breslauer Straße verschwanden. Einer hatte vermutlich noch Werkzeug in der Hand. An der Wohnungstür entdeckte die Polizei mehrere Hebelspuren. Die Tür hatten die Täter noch nicht öffnen können.

Bei den Tätern soll es sich um 20-Jährige mit südländischem Aussehen gehandelt haben. Beide waren 170 bis 180 cm groß. Einer trug ein schwarzes T-Shirt und eine schwarze Kappe, der andere ein weißes Hemd und eine rote Kappe.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei unter 05251/3060.

Rückfragen bitte an:

Der Landrat als
Kreispolizeibehörde Paderborn
- Presse- und Öffentlichkeitsarbeit -
Riemekestraße 60- 62
33102 Paderborn

Telefon: 05251/306-1320
Fax: 05251/306-1095
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de
Web: www.polizei.nrw.de/paderborn

Außerhalb der Bürozeiten:


Leitstelle Polizei Paderborn

Telefon: 05251/ 306-1222

Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Paderborn
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung